NeuseelÀndische Powerball-Lotterie

Lotteriesteuer

NZ Powerball: Die Grundlagen

New Zealand Powerball wurde im Februar geboren 2001 des Jahres. Wie im Originalspiel, Spieler mĂŒssen raten 6 Hauptnummern und zusĂ€tzliche - Powerball, um den Jackpot zu gewinnen. Mit einem garantierten Mindest-Jackpot 4 Millionen Neuseeland-Dollar Die Lotterie wurde schnell zu einem kommerziellen Erfolg.

Der ursprĂŒngliche Powerball-Nummernbereich war 1 zu 8. Heute können Spieler ihre GlĂŒckszahl aus einem Satz auswĂ€hlen 1-10. Vor der Änderung, Der garantierte Mindestjackpot war nur 1 Millionen Dollar. Obwohl das Erreichen des Jackpots durch das HinzufĂŒgen von zwei zusĂ€tzlichen Powerball-Nummern etwas erschwert wird, 3 Millionen Dollar, zum garantierten Mindestjackpot hinzugefĂŒgt, rechtfertigen die BemĂŒhungen.

UnvollstÀndige Systeme

100% 2 – beim 2 erraten:

RĂ€ume: 7 – Tickets: 3

RĂ€ume: 8 – Tickets: 3

RĂ€ume: 9 – Tickets: 3

RĂ€ume: 10 – Tickets: 4

RĂ€ume: 11 – Tickets: 6

RĂ€ume: 12 – Tickets: 6

RĂ€ume: 13 – Tickets: 7

RĂ€ume: 14 – Tickets: 7

RĂ€ume: 15 – Tickets: 10

RĂ€ume: 16 – Tickets: 10

RĂ€ume: 17 – Tickets: 12

RĂ€ume: 18 – Tickets: 12

RĂ€ume: 19 – Tickets: 15

RĂ€ume: 20 – Tickets: 16

RĂ€ume: 21 – Tickets: 17

RĂ€ume: 22 – Tickets: 19

RĂ€ume: 23 – Tickets: 21

RĂ€ume: 24 – Tickets: 22

RĂ€ume: 25 – Tickets: 23

RĂ€ume: 26 – Tickets: 24

RĂ€ume: 27 – Tickets: 27

RĂ€ume: 28 – Tickets: 28

RĂ€ume: 29 – Tickets: 30

RĂ€ume: 30 – Tickets: 31

RĂ€ume: 31 – Tickets: 31

RĂ€ume: 32 – Tickets: 38

RĂ€ume: 33 – Tickets: 39

RĂ€ume: 34 – Tickets: 40

RĂ€ume: 35 – Tickets: 42

RĂ€ume: 36 – Tickets: 47

RĂ€ume: 37 – Tickets: 50

RĂ€ume: 38 – Tickets: 52

RĂ€ume: 39 – Tickets: 54

RĂ€ume: 40 – Tickets: 55

RĂ€ume: 41 – Tickets: 59

RĂ€ume: 42 – Tickets: 63

RĂ€ume: 43 – Tickets: 65

RĂ€ume: 44 – Tickets: 67

RĂ€ume: 45 – Tickets: 70

100% 3 – beim 3 erraten:

RĂ€ume: 7 – Tickets: 4

RĂ€ume: 8 – Tickets: 4

RĂ€ume: 9 – Tickets: 7

RĂ€ume: 10 – Tickets: 10

RĂ€ume: 11 – Tickets: 11

RĂ€ume: 12 – Tickets: 15

RĂ€ume: 13 – Tickets: 21

RĂ€ume: 14 – Tickets: 25

RĂ€ume: 15 – Tickets: 31

RĂ€ume: 16 – Tickets: 38

RĂ€ume: 17 – Tickets: 44

RĂ€ume: 18 – Tickets: 48

RĂ€ume: 19 – Tickets: 60

RĂ€ume: 20 – Tickets: 71

RĂ€ume: 21 – Tickets: 77

RĂ€ume: 22 – Tickets: 77

RĂ€ume: 23 – Tickets: 104

RĂ€ume: 24 – Tickets: 116

RĂ€ume: 25 – Tickets: 130

RĂ€ume: 26 – Tickets: 130

RĂ€ume: 27 – Tickets: 167

RĂ€ume: 28 – Tickets: 185

100% 4 – beim 4 erraten:

RĂ€ume: 7 – Tickets: 5

RĂ€ume: 8 – Tickets: 7

RĂ€ume: 9 – Tickets: 12

RĂ€ume: 10 – Tickets: 20

RĂ€ume: 11 – Tickets: 32

RĂ€ume: 12 – Tickets: 41

RĂ€ume: 13 – Tickets: 66

RĂ€ume: 14 – Tickets: 80

RĂ€ume: 15 – Tickets: 117

RĂ€ume: 16 – Tickets: 152

RĂ€ume: 17 – Tickets: 188

100% 5 – beim 5 erraten:

RĂ€ume: 7 – Tickets: 6

RĂ€ume: 8 – Tickets: 12

RĂ€ume: 9 – Tickets: 30

RĂ€ume: 10 – Tickets: 50

RĂ€ume: 11 – Tickets: 100

RĂ€ume: 12 – Tickets: 132

Online-GlĂŒcksspielgeschĂ€ft in Neuseeland

Neuseeland erlaubt nicht die Einrichtung von Online-Casinos innerhalb des Landes. Spieler können legal in internationalen Einrichtungen spielen, deren Server sich im Ausland befinden. Außerdem, Ihre Gewinne sind von der Einkommensteuer befreit.

Wie offline, und online, Spieler bevorzugen es, Slots zu spielen, Lotterien und Sportwetten. Rugby setzt am meisten, Kricket, Fußball und Netball.

Liste der Online-Casinos fĂŒr NeuseelĂ€nder:

  • Casino Mate;
  • Royal Vegas Online Casino;
  • JackpotCity;
  • mit.

Die beliebtesten Online-Slots unter NeuseelÀndern:

  • Game of Thrones;
  • Großer Koch;
  • Bar Bar Schwarzes Schaf;
  • Fischparty;
  • Ariana;
  • Ninja Magic.

Einwanderung von Unternehmen

Die GeschĂ€ftskategorie konzentriert sich darauf, erfahrene GeschĂ€ftsleute nach Neuseeland zu locken, bereit, innovative und vielversprechende Unternehmen aufzubauen und zu entwickeln. IT-Unternehmen sind fĂŒr NeuseelĂ€nder von vorrangigem Interesse, der wissenschaftliche Sektor und Unternehmen, mit Exportpotential.

Das Prinzip der Auswahl von Antragstellern fĂŒr das Entrepreneur Work Visa basiert auf einem Punktesystem, wie fĂŒr die Kategorie Skilled Migrant. Um ein GeschĂ€ftsvisum zu erhalten, mĂŒssen Sie wĂ€hlen 120 Punkte, einen detaillierten GeschĂ€ftsplan vorlegen und mindestens einen Betrag in die GeschĂ€ftsentwicklung investieren 100 000 NZD.

Ein Antragsteller fĂŒr ein Visum fĂŒr eine Unternehmenskategorie muss ĂŒber Mindestkenntnisse in Englisch auf IELTS-Ebene mit einer Gesamtpunktzahl von verfĂŒgen 4.0.

Erfahren Sie hier mehr ĂŒber die Anforderungen fĂŒr ein Entrepreneur Work Visa.

Durch 2 Inhaber eines Entrepreneur Work Visa können nach Jahren erfolgreicher GeschĂ€ftstĂ€tigkeit das Entrepreneur Resident Visa beantragen. FĂŒr diejenigen, Wer ist bereit, zumindest in das GeschĂ€ft zu investieren 0,5 Millionen NZD, Die Frist fĂŒr die Erlangung eines Visums fĂŒr Unternehmer kann auf verkĂŒrzt werden 6 Monate.

Erfahren Sie hier mehr ĂŒber die Anforderungen fĂŒr ein Visum fĂŒr Unternehmer.

Kurze Beschreibung von Neuseeland

Neuseeland ist ein Inselstaat im Pazifik. Die Bevölkerung ist 4,5 millionen Menschen. Das Land grenzt an Australien, Neu-Kaledonien, Fidschi und Tonga. Neuseeland hat eine einzigartige Tierwelt.

GrĂ¶ĂŸten StĂ€dte – Auckland (1 294 000 Bewohner) und Wellington (379 000 Bewohner). Seeland ist unterteilt in 16 Bezirke. Die Bevölkerung des Landes besteht hauptsĂ€chlich aus Nachkommen der Briten, NiederlĂ€ndisch, Deutsche, "Weiße" SĂŒdafrikaner. Die indigene Maori-Bevölkerung ist 14,6%.

Die Wirtschaft des Landes basiert auf der Landwirtschaft, Verarbeitungs- und Lebensmittelindustrie, und auch - Tourismus. Nach BSP-GrĂ¶ĂŸe (Bruttosozialprodukt) Seeland besetzt 60 Platz in der Welt. Es ist auch als eines der besten LĂ€nder fĂŒr GeschĂ€fte anerkannt.

GlĂŒcksspielklassen

Neuseeland definiert 4 Klasse des GlĂŒcksspiels abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe der Wetten und Zahlungen.

Erste Klasse:

  • Die Organisatoren des Spiels zahlen keine AbzĂŒge oder EntschĂ€digungen;
  • GlĂŒcksspielaktivitĂ€ten entsprechen den Spielregeln;
  • Dabei werden keine Spielautomaten verwendet;
  • Preise oder potenzielle Einnahmen des Casinos fĂŒr eine Sitzung ĂŒberschreiten USD nicht 500;
  • wenn das Spiel von den BĂŒrgern individuell organisiert wird, dann gehen alle Gewinne an Preise;
  • wenn das Spiel von der Community organisiert wird, dann sind alle Gewinne auf die BedĂŒrfnisse der Gesellschaft gerichtet;
  • FĂŒr das Spiel ist keine Lizenz erforderlich.

Zweite Klasse:

  • Die Preise fĂŒr eine Sitzung ĂŒberschreiten USD nicht 5000;
  • Der potenzielle Umsatz pro Sitzung ĂŒbersteigt USD nicht 25 000;
  • Das Spiel dieser Klasse kann nur von der Gesellschaft organisiert werden;
  • Profit sollte auf die BedĂŒrfnisse der Gesellschaft gerichtet sein;
  • Verbraucherinformationen mĂŒssen im Spiel klar formuliert sein: Name der Gesellschaft, Tore, Anzahl der Tickets, Einsendeschluss, Preise usw.;
  • FĂŒr das Spiel ist keine Lizenz erforderlich.

Dritte Klasse:

  • Die pro Spiel oder Sitzung angebotenen oder erhaltenen Preise ĂŒbersteigen USD 5 000;
  • gĂ€ngige Spielformen - groß angelegte Lotterien, Bingo, Sofortspiele und andere Formen (z.B, "Casino Abende");
  • kann nur von einer Gesellschaft oder einer Unternehmensgesellschaft organisiert werden;
  • Dabei wird kein Spielautomat verwendet;
  • Beamte des Innenministeriums mĂŒssen sicher sein, dass die TĂ€tigkeit finanziell vorteilhaft ist, Kosten werden minimiert, und der Nutzen wird so weit wie möglich an die Gesellschaft zurĂŒckgegeben;
  • Das Ziel muss maßgeblich sein;
  • Das Spiel unterliegt der Lizenzierung.

Vierte Klasse:

  • irgendein Spiel, die Verwendung eines Spielautomaten außerhalb des Casinos;
  • kann nur von einer Unternehmensgesellschaft organisiert werden;
  • Das Spiel ist nur fĂŒr seriöse Zwecke organisiert.

Privates GlĂŒcksspiel:

  • Es ist ein Spiel, welches in einer privaten Residenz gespielt wird;
  • Alle Wetten werden als Preise an die Gewinner zurĂŒckgegeben;
  • in erster Linie ein gesellschaftliches Ereignis oder Unterhaltung;
  • Veranstalter erhalten keine Provisionen und Belohnungen;
  • Menschen, nicht in der Residenz leben, kann nicht am Spiel teilnehmen;
  • Alle Teilnehmer haben die gleichen Gewinnchancen, und nur sie können gewinnen.

Einwanderung durch Ausbildung

Es gibt drei Möglichkeiten, durch Studium nach Neuseeland auszuwandern:

  • Ein gefragter Spezialist kommt zu Sprachkursen
  • Ein gefragter Spezialist kommt, um seine Qualifikationen fĂŒr das Diplomprogramm zu verbessern
  • Der Student erhĂ€lt eine neue SpezialitĂ€t von Grund auf neu

Ein gefragter Spezialist kommt zu Sprachkursen

Die Sprachkursoption passt möglicherweise zu Ihnen, wenn Sie eine Qualifikation aus der Liste der langfristig geforderten haben, aber:

  • Ihr Englischniveau ist unzureichend, um ein IELTS-Zertifikat mit einer Punktzahl von zu erhalten 6.5, Was Sie brauchen, um sich fĂŒr einen qualifizierten Migranten zu bewerben,
  • Sie haben nicht genug Punkte zu, um sich fĂŒr die Kategorie Skilled Migrant zu bewerben.

In diesen FĂ€llen kann eine Reise nach Neuseeland fĂŒr einen Sprachkurs ein guter Weg sein, um Ihr Ziel zu erreichen.. WĂ€hrend Ihres Studiums können Sie nicht nur Ihr Englisch auf das gewĂŒnschte Niveau verbessern, sondern auch einen qualifizierten Job finden. Wenn Sie ein Stellenangebot eines neuseelĂ€ndischen Arbeitgebers haben, Dann erhalten Sie zusĂ€tzliche Punkte fĂŒr die Kategorie "Qualifizierter Migrant", welche, wahrscheinlich, wird ausreichen, einen Wohnsitz beantragen.

Wichtige Notiz: Diese Methode ist nur fĂŒr Spezialisten geeignet, deren SpezialitĂ€t auf der Liste der gefragten steht. In diesem Fall muss Ihr potenzieller Arbeitgeber dem Einwanderungsdienst keinen Nachweis erbringen, dass er unter Bewohnern und BĂŒrgern keinen geeigneten Kandidaten fĂŒr seine Stelle finden konnte

Das Vorhandensein einer SpezialitÀt in der Liste impliziert automatisch, dass FachkrÀfte mit einem solchen Beruf Mangelware sind.

Derzeit gibt es drei Listen gefragter Berufe: langfristig (Langfristig), Kurz (Sofortig) und eine Liste fĂŒr die Region Canterbury.

Wenn Sie an der Option mit einem Ausflug zu Sprachkursen interessiert sind, Informationen zu Sprachprogrammen finden, von unserer Agentur angeboten, kann hier sein.

Ein gefragter Spezialist kommt, um seine Qualifikationen fĂŒr das Diplomprogramm zu verbessern

Wenn Sie gute Englischkenntnisse haben, Sie erhalten jedoch keine Punkte fĂŒr die direkte Beantragung eines Wohnsitzes in der Kategorie "Qualifizierte Migranten", Dann wĂ€re der beste Weg in Ihrem Fall eine Reise nach Neuseeland, um Ihre Qualifikationen zu verbessern. Nach dem Training erhalten Sie fĂŒr einen Zeitraum von einem Jahr ein offenes Arbeitsvisum 1 zu 3 Jahre je nach Programmniveau. Ein Arbeitsvisum vereinfacht Ihre Arbeitssuche und eröffnet den Weg zum Wohnsitz..

FĂŒr die Zulassung zu professionellen Diplomkursen ist je nach Programm ein IELTS Academic-Zertifikat mit einer Punktzahl von erforderlich 6.0 und höher, oder einen internen Schuleintrittstest bestehen.

Der Student erhÀlt eine neue SpezialitÀt von Grund auf neu

Wenn Sie keine Hochschulausbildung haben, oder wenn Sie Ihre SpezialitĂ€t Ă€ndern möchten, dann können Sie einen neuen Beruf von Grund auf neu bekommen. Dazu mĂŒssen Sie ein professionelles Programm fĂŒr verlernen 1-2 Jahre alt, entweder 3 und mehr als ein Jahr vor dem Erhalt eines Bachelor-Abschlusses. Wie bei Studenten, Qualifikation erhöhen, Studenten, von Grund auf lernen, Nach Abschluss des Studiums erhalten Sie ein offenes Arbeitsvisum.

Um sich fĂŒr einen Diplomkurs anzumelden, benötigen Sie ein IELTS Academic-Zertifikat mit einer Punktzahl von 5.5 und höher.

Über das, wie man die richtige SpezialitĂ€t und das richtige Programm fĂŒr die Einwanderung nach Neuseeland auswĂ€hlt, Lesen Sie in unserem Artikel.

Einwanderung fĂŒr Angehörige von BĂŒrgern und Einwohnern

Partner, AbhĂ€ngige Kinder, sowie Eltern neuseelĂ€ndischer StaatsbĂŒrger oder Einwohner können ein Visum fĂŒr Familienangehörige beantragen. Von allem existiert 3 Art solcher Visa:

  • Partnership Resident Visa - fĂŒr Ehepartner oder Partner, in einer standesamtlichen Ehe.
  • Visum fĂŒr unterhaltsberechtigte Kinder - fĂŒr unterhaltsberechtigte Kinder neuseelĂ€ndischer StaatsbĂŒrger oder Einwohner.
  • Elternvisum - fĂŒr Eltern neuseelĂ€ndischer StaatsbĂŒrger oder Einwohner.

In diesem Fall muss Ihr Verwandter Ihren Umzug sponsern..

Wichtige Notiz: Kategorie Eltern с 12 Oktober 2016 vorĂŒbergehend geschlossen. Es sollte, dass die Überarbeitung der Regeln fĂŒr diese Kategorie erforderlich ist 2 des Jahres, Die PrĂŒfung der AntrĂ€ge wurde jedoch noch nicht wieder aufgenommen

Modernes GlĂŒcksspielgeschĂ€ft in Neuseeland

Laut Statistik fĂŒr 2016 Jahr, in Neuseeland arbeiten 6 Casino und mehr 1400 GlĂŒcksspielseiten. Anzahl der Spielautomaten - mehr 16 tausend.

Pferderennen

Jetzt auf dem Land arbeiten 52 Hippodrom, wo mehr als 3000 Rennen. Der Preispool liegt ĂŒber USD 50 Million. Ein Monopol auf Pferderennen 1951 hĂ€lt das Totalizator Agency Board fĂŒr ein Jahr (TAB) ОлО New Zealand Racing Board.

Ein bestimmter Prozentsatz jeder Wette wird einbehalten und dann an die Entwicklung der Branche zurĂŒckgegeben. New Zealand Racing Board im GeschĂ€ftsjahr 2015 Jahr machte USD 140 Millionen fĂŒr die Entwicklung von Clubs und Infrastruktur.

Lotterie

Jetzt sind Lotterien in Neuseeland sehr beliebt. Das grĂ¶ĂŸte ist das staatliche Lotterielotto. Die Spieler können aus verschiedenen Spielformen wĂ€hlen, eine solche, ĐșĐ°Đș Powerball Đž Großer Mittwoch.

Lottery Grants Board regelt rund USD 200 Millionen aus Mitteln, von Spielern ausgegeben, zur Entwicklung des Sports, Kultur, Gesundheitsvorsorge.

Spielautomaten

WohltĂ€tige Vereinigungen betreiben Spielautomaten außerhalb des Casinos. Sie befinden sich normalerweise in Pubs., Hotels und Clubs.

Die grĂ¶ĂŸte Anzahl von Spielautomaten in Neuseeland wurde im Juni beobachtet 2003 des Jahres - 25 221 Maschinen. Ab diesem Moment nimmt die Anzahl der SteckplĂ€tze allmĂ€hlich ab. Jetzt hat das Land 16 814 Spielautomaten fĂŒr mehr als 1300 SpielplĂ€tze. Du solltest wissen, dass diese Zahl keine Spielautomaten in Casinos enthĂ€lt, die eine separate Buchhaltungsposition sind.

Spielautomaten gehören dazu 4 Klasse des GlĂŒcksspiels. Verwaltungsbezirke sind in hohem Maße von den Einnahmen der Spielautomaten und vom GlĂŒcksspielgeschĂ€ft im Allgemeinen abhĂ€ngig.

Genau deshalb, Apropos, Die meisten NeuseelĂ€nder denken ĂŒber GlĂŒcksspiel nach, als positives PhĂ€nomen - die Möglichkeit, mehr Geld fĂŒr Ihre Region oder den gesamten Staat zu sammeln. (Cm. New Zealand Gambling Demographics Section).

Merkmale von Spielautomaten in Neuseeland

Alle Spielautomaten mit 2009 Jahre werden notwendigerweise mit einem Informationstaster versehen, welche Shows, wie viel Geld und Zeit der Spieler fĂŒr diese Maschine ausgegeben hat. Es motiviert Menschen, verantwortungsbewusst zu spielen und nach langen Sitzungen Pausen einzulegen..

Außerdem sind alle Spielautomaten mit EMS ausgestattet – Elektronisches Überwachungssystem, elektronisches Überwachungssystem. Es verfolgt die Daten aller Spielautomaten im Land. Informationen werden an den zentralen Überwachungsserver gesendet, wo Statistiken zusammengefasst werden: Wie viel Geld wurde fĂŒr einen bestimmten Spielautomaten ausgegeben?, wie viel er dem Spieler gegeben hat, Was ist das Einkommen daraus usw..

Der Prozentsatz der RĂŒckkehr von der Maschine zum Spieler, außerhalb des Casinos, sollte sein 78-92%. Die staatlichen Regulierungsbehörden befassen sich mit Fragen dieser Art von Grenzen..

Gebiete mit der höchsten Dichte an Spielautomaten pro Kopf:

  • Kaikoura;
  • Themse-Coromandel;
  • Mackenzie District;
  • Waitomo;
  • Grauer Bezirk;
  • SĂŒd Huerarapa;
  • Baller.

Kasino

Jetzt in Neuseeland gibt es 6 lizenzierte Casinos, die von der Regierung kontrolliert werden. Sie befinden sich in StÀdten:

  • Christchurch;
  • Dunedin;
  • Hamilton;
  • Queenstown;
  • Auckland.

Die grĂ¶ĂŸte Casino-Gruppe - Skycity. Vier große Casinos gehören ihr: zwei - in Queenstown, eine in Auckland und eine in Hamilton. Zwei Casinos in Dunedin und Christchurch werden privat betrieben. Die Handlungen aller GlĂŒcksspieleinrichtungen sind streng geregelt und gesetzlich begrenzt.

zum Beispiel, im Mai 2013 Auckland Casino erhÀlt Erweiterungsgenehmigung (230 zusÀtzliche SteckplÀtze und 40 Spieltische) nur nach, wie USD in den Bau des stÀdtischen Kongresszentrums investiert hat 402 Million.

Fotoquelle: Nachrichten ĂŒber GlĂŒcksspiele

Die Geschichte des GlĂŒcksspielgeschĂ€fts in Neuseeland

Das GlĂŒcksspielgeschĂ€ft besteht seitdem in Neuseeland, wie Siedler aus Großbritannien begannen, das Territorium zu entwickeln. GlĂŒcksspiel war eine hĂ€ufige AktivitĂ€t wĂ€hrend der Kolonialzeit.

GlĂŒcksspielgesetz 1908 verbot das GlĂŒcksspielgeschĂ€ft - nur Pferderennen blieben legal. Sie blieben bis dahin die einzige Rechtsform 1951 des Jahres, als TAB erschien - der staatliche Buchmacher.

Danach wurden die Gesetze weicher, und den NeuseelĂ€ndern wurden neue Formen des GlĂŒcksspiels zur VerfĂŒgung gestellt. Lotterien erschienen konsequent, Spielautomaten, Casino und Online Casino.

Pferderennen

Es ist die Ă€lteste Form des GlĂŒcksspiels in Neuseeland. Die ersten Rennen fanden in statt 1835 Jahr. jedoch, Pferdewetten waren in verboten 1920 Jahr. Wieder durften sie nur rein 1961, und das, mit großen EinschrĂ€nkungen.

Lotterie

Die ersten Lotterien erschienen in 1933 Jahr. Sie waren relativ klein.. Major Golden Kiwi Lottery erschien in 1961 Jahr. Dann ist sie da 1987 ersetzte Lotto.

Spielautomaten

Spielautomaten erschienen erstmals in Neuseeland in 1991 Jahr. Slang Name - Pokerautomaten oder Pokey, wie in Australien. Die Regierung erlaubte die GrĂŒndung von Clubs mit Spielautomaten 1989 Jahr.

In den 90er Jahren bevorzugten die Betreiber die Installation von Spielautomaten in und um Wellington, da dies eine Metropolregion ist. Dann in 2001 Jahr kĂŒndigte die Regierung an, das wird das Kapital vom GlĂŒcksspielgeschĂ€ft befreien. Wir haben geschlossen 7 Stadtkasinos, weil die Behörden befĂŒrchteten, die AbhĂ€ngigkeit der Bevölkerung zu stark zu entwickeln.

Kasino

Das erste Casino wurde in Christchurch in eröffnet 1994 Jahr. Dann wurden Casinos in StÀdten gebaut:

  • Dunedin;
  • Hamilton;
  • Queenstown;
  • Auckland.

GlĂŒcksspieleinrichtungen in diesen StĂ€dten funktionieren immer noch.

Online-Spielautomaten

NeuseelĂ€nder, als eine sehr rĂŒcksichtslose Nation, natĂŒrlich, konnte das Online Casino nicht verpassen. GlĂŒcksspiel-Websites und -Plattformen begannen in 1994 Jahr. Microgaming wird der erste Anbieter von Online-Slots in Neuseeland

Fruit Fiesta und Cash Splash sind einige der ersten Spielautomaten, die fĂŒr NeuseelĂ€nder verfĂŒgbar wurde. In den spĂ€ten neunziger Jahren lernten die NeuseelĂ€nder die Slots von Playtech und Cryptologic kennen.

Anfangs besaßen nur Online-Slots 1 eine Gewinnlinie und drei Walzen. Dann, mit der Entwicklung von Computern, Entwickler begannen, mehr Gewinnlinien einzufĂŒhren, wilde Symbole, streuen, Boni und Bonusspiele.

Artikel bewerten